Willkommen!

Der Rheinland-Pfalz International Choir (RPIC) ist in Kaiserslautern zuhause. Wir sind ein internationaler gemischter Chor mit einem breit angelegten Repertoire, das eine Vielzahl musikalischer Stilrichtungen umfasst. Hier finden Sie Informationen zu unserer Musik und unseren Auftritten. Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen!

A Celebration of Peace - Eine Feier des Friedens - 9. und 10 Juni 2018

Poster
Gemeinsam mit der U.S. Air Forces Europe Band und weiteren Gastensembles veranstaltet der Rheinland-Pfalz International Choir zwei internationale Konzerte zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Beendigung des 1. Weltkriegs. Im Zentrum des musikalischen Programms steht die Kantate Dona nobis pacem von Ralph Vaughan Williams. In seinem 1936 uraufgeführten Appell für den Frieden nahm Vaughan Williams Bezug auf vergangene Kriege in Zeiten der immer größer werdenden Angst vor einem neuen. Neben Konzerten in Kaiserslautern und Saarbrücken wirkt der Rheinland-Pfalz International Choir auf Einladung bei der Aufführung des Werks im Rahmen des Britain Choral Festivals in der Ely Cathedral in England am 4. Juli 2018 mit.

Die Aufführungen des Dona nobis pacem werden von Dr. Craig Jessop dirigiert. Dr. Jessop, der von Kritikern als einer der begabtesten Chordirigenten gefeiert wird, kehrt im Juni 2018 nach Rheinland-Pfalz zurück - 30 Jahre nachdem er erstmals Dirigent der U.S. Air Forces in Europe Band und des Rheinland-Pfalz International Choir wurde.

Weihnachtskonzert der USAFE-Band - 8. Dezember 2018

Fruchthalle

Es war uns eine große Freude, erneut beim jährlichen Weihnachtskonzert der USAFE-Band in der Fruchthalle mitzuwirken! Neben Weihnachtsliedern wie Carol of the Bells, I Heard the Bells on Christmas Day und Kling, Glöckchen präsentierten wir den Satz O Man Greatly Beloved aus der Kantate Dona nobis pacem von R. Vaughan Williams - als kleine Vorschau auf unser für Juni 2018 geplantes Konzertprogramm.

Reiner Henn schreibt in seinem Konzertbericht in der Rheinpfalz vom 11. Dezember 2018:

Aber auch der Rheinland-Pfalz International Choir lief unter der Leitung von Justin Lewis an diesem denkwürdigen Abend zur Hochform auf. Ob die “Carols of the Bells” oder ein Ausschnitt aus “Dona nobis pacem” von Ralph Vaughan Williams, der in stimmlicher Reinkultur und klanglicher Homogenität und Expressivität gestaltende Klangkörper konnte sich nachdrücklich für weitere Aufgaben dieser Art empfehlen.

Fruchthalle